Trikotsammlung
SV Werder Bremen

00-01 QSC

 Die ersten Trikots des Ausrüster Kappa trugen das Werder-Emblem. Als Hauptsponsor fand sich der Telefonnetzanbieter QSC. Die Farben des Werdertrikots wurden dem Sponsor angepasst, so dass diese Trikots optisch nicht sonderlich schön waren und folgerichtig auch kein Verkaufserfolg darstellten. Langarmtrikots wurden lediglich für Spieler bereitgestellt.
_______________________________________________  

Saison 2000/2001
Sehr seltenes Eventtrikot von Tim Borowski. Dieses rote Trikot mit den blauen Nähten wurde langärmlig während der 1:4 Auswärtsniederlage bei Hertha BSC Berlin am 04. November 2000 getragen. Weiter wurde es noch am 18. November 2000 in Wolfsburg, am 14. April 2001 in Bochum sowie am 28. April 2001 in Stuttgart getragen. Kurzärmlig kam es dann noch auswärts beim HSV am 06. September 2000 und bei Schalke 04 am 17. September 2000 zum Einsatz. Wunderschöner Lycra-Stoff mit dem Größenetikett an der Außennaht. Am Ärmel der Bundesligapatch. Vielen Dank an Falk, der mir dieses schöne Stück in einem Traumzustand überlassen hat.
_______________________________________________

Saison 2000/2001
Eventtrikot aus dem Fanshop mit Rückenbeflockung vom Kugelblitz Ailton.
_______________________________________________


Saison 2000/2001
Eventtrikot aus dem Fanshop. Dies waren die ersten eng anliegenden Werdertrikots vom Ausrüster Kappa. Hier ohne Rückenbeflockung aber mit Bundesligapatch. Häufig wurde diese Trikotvariante auch als Torwarttrikot von Frank Rost eingesetzt.

_______________________________________________

Saison 2000/2001
Auswärtstrikot aus dem Fanshop ohne Rückenbeflockung.
_______________________________________________


Saison 2000/2001
Originales Heimtrikot von Raphael Wicky. In der Regel hatten die Spielertrikots keine Werder-Raute in der Rückennummer. In Ausnahmefällen bediente sich der Zeugwart jedoch bei den Spielerflocks aus dem Fanshop, so dass dieser Umstand keine Garantie für Spielertrikots darstellt. Am Ärmel der Bundesligapatch.
_______________________________________________

 

Saison 2000/2001
Heimtrikot von Dong Gook Lee aus dem Fan-Shop. Bei der ersten Einwechslung des "Südkoreanischen Löwen" war das Spiel lange unterbrochen. Viele Fotografen wollten den Moment festhalten, in dem der erste Südkoreaner in der Bundesliga den Rasen betrat .

_______________________________________________



VfB Oldenburg vs. Werder Bremen
 Original Spielertrikot aus dem Benefizspiel gegen den VfB Oldenburg am 3. Oktober 2000 im Oldenburger Marschwegstadion. Aufgrund drohender Insolvenz startete der VfB Oldenburg bereits im Jahr 1999 einen öffentlichen Spendenaufruf. Werder Bremen, Schalke 04 und der HSV sagten Ihre Unterstützung zu. Im Februar 2000 kaufte eine Werbeagentur dem VfB Oldenburg gegen 400.000 DM Vorkasse die Vermarktungsrechte dieser Partien ab. Daher auch die Trikots mit dem eigenwilligem Design der Firma PUMA und dem Sponsor Veltins. Dieser Deal sicherte im Wesentlichen das Überleben des VfB Oldenburg. Werder gewann die Partie übrigens mit 6:1. Getragen hat dieses Trikot Andree Wiedener.

_______________________________________________